Die besten CBD Blüten!

Hallo meine sehr verehrten Leser,
ich freue mich euch heute meinen persönlichen Favoriten in der Welt der CBD Blüten vorzustellen und warum das so ist.

“ICED OUT” CBD BLÜTEN – oder auch “ICE-ROCKS” genannt mit teilweise über 70% CBD – das ist das legendäre Produkt dass ich euch zeigen will. Im Zuge meiner Recherche ist mir aufgefallen dass die meisten deutschsprachigen CBD Shops zwar fast alle diese Blüten im Angebot haben, aber sie zu 95% ausverkauft sind. Das wird seinen guten Grund haben. Wenn ich meine persönliche Meinung einbringe, wird es daran liegen dass die Teile einfach nur richtig genial sind, sowohl in der Wirkung, im Geschmack als auch im P/L-Verhältnis.

Was sind CBD ICEROCKS?

CBD EISBLÜTEN sind hochwertige CBD Blüten unter 0,2% THC, die genau wie “Moonrocks” hergestellt werden. Man benötigt dazu Zutaten wie Wachs, Kief, Pollen, hochwertiges (rauchbares) Öl usw. Im Falle von CBD ICEROCKS wird gerne noch CBD Pulver verwendet, um den CBD Gehalt auf die Spitze zu treiben.

Wie genießt man CBD ICEROCKS am besten?

Ganz klar! Im Vaporizer verdampfen bei Temperaturem um die 160-220 Grad. By the way: CBD muss auch erst decarboxyliert werden, nicht nur THC, daher am besten zuerst 1- 2 Züge mit hohen Temperaturen machen und dann runterschalten und restlos ausquetschen im Vapo. Man kann sie natürlich auch rauchen, allerdings berichten einige von einem latenten Kratzen im Hals nach dem CBD Joint. Auf keinen Fall in den Grinder, sondern Fitzel für Fitzel mit der Schere abschneiden, sie sind einfach zu hart & klebrig.

Ich habe CBD Öl, CBD Kapseln, normale CBD Blüten, CBD Edibles uvm. ausprobiert, aber keiner der Produkte hat bei mir persönlich so Endruck geschindet wie die CBD Eisblüten, was die Wirkung und den Geschmack angeht. Im Vaporizer entstehen durch den hohen Wirkstoffgehalt derart dicke und dichte Dampfwolken, dass es wie ein ganz neues Erlebnis ist, das mich und offensichtlich tausende andere überzeugt hat.

Wie wirken CBD ICEROCKS?

Mächtig natürlich. Bei dem CBD Gehalt und den Terpenen in der Blüte ist das leicht nachzuvollziehen. Die Bewertungen der CBD Käufer, die ich recherchiert habe, gingen von “Angstreduktion, Entspannung, Stressabbau, Appettitsteigerung, Einschlafhilfe, Meditationshilfe, Schmerzkiller” bis zu “Leichtigkeit, Müdigkeit, angenehme Schwere, Kribbeln, geistiger Fokus, Konzentrationssteigernd”. Ein schön breites Wirkungsspektrum! Ganz selten berichten welche von Kopfschmerzen, ich persönlich benutze aber schon lange CBD ROCKS und hatte bisher nie Kopfschmerzen davon. Ich benutze allerdings auch einen guten Vaporizer.

Wo bekomme ich das?

Hier im Hanfprofessor Shop gibt es “Premium ICE ROCKS Pineapple Express” und “Premium ICE ROCKS Skywalker OG” in 2g und in 6g, aber die sind leider aufgrund der hohen Nachfrage auch immer wieder ausverkauft. Ihr müsst einfach Glück haben und regelmäßig vorbeischauen. Vielleicht auch bei anderen Shops nachschauen.

Mit freundlichen Grüßen,
euer Hanfprofessor.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. admin

    Mein persönlicher Favorit was Geschmack & Wirkung angeht. Ist auch sparsam wegen dem hohen CBD Gehalt, im Vergleich zu normalen CBD Blüten. Allerdings könnt ich auch nicht ohne normale CBD Blüten leben, weil da die Sortenauswahl und die Terpenprofile halt so vielfältig sind.

    Fazit: Ich mag beides und komme mit beidem voll auf meine Kosten.

    MfG
    Admin

Schreibe einen Kommentar